Preview Landesmeisterschaftsfinale


Am 30.10. startet das Finale der Landesmeisterschaft 2011 in Teterow.

Die Fahrer erwartet eine top präparierte Strecke, die mit mehr Kurven und größeren Sprüngen, anspruchsvoller sein wird als die aus dem ersten Meisterschaftslauf.

Nach dem sich einige Favoriten zwischenzeitlich durch Verletzungen und Ausfälle verabschieden mussten, könnte die Situation in den Gesamtständen kaum spannender sein.

Oliver Maag (160 Pkt)  laboriert leider noch an der Schulterverletzung die er sich bei einem spektakulären Sturz in Neubrandenburg zugezogen hat. Sollte er bis zum Rennen doch wieder fit sein, werden er und der Meisterschaftsführende Dennis Hanta (170 Pkt.) den Gesamtsieg wohl unter sich aus machen. Dahinter ist jedoch noch alles offen, sowohl Peter Bellmann 129Pkt., Gunnar Dettmann (129Pkt.), Daniel Schuh (128Pkt.) und Jürgen Loitz (125Pkt.) haben die reelle Chance auf den 3ten Podestplatz.

Bei den Hardtails hat der Rostocker Joseph Seidel die Meisterschaft nach zwei Laufsiegen mit 200 Punkten scheinbar schon in der Tasche.
Dahinter wird es dann aber ganz eng, Nico Gebhardt (155Pkt.), Marc Landowski (151Pkt.) und Sarah Gerlach (150Pkt.) werden in Teterow ans Limit gehen müssen um die Konkurrenz auf die Plätze zu verweisen.

Zur Veranstaltung

Nach dem Rennen Gibt es für die Fahrer und Helfer bei „Uns Hüsung“ noch Bratwurst und Sasionabschlussbierchen.
Wir laden euch herzlich ein die Saison am Grill nochmal gemütlich ausklingen zu lassen.

Also ölt die Ketten und kommt zum Finale!!!

Park und Übernachtungsmöglichkeiten

… bietet das Restaurant “Uns Hüsung” in unmittelbarer Nähe der Strecke!
Adresse und Kontaktinfos Restaurant  “Uns Hüsung”
Lärchenweg 1 | 17166 Teterow  |  Tel: 0172/3901126 begin_of_the_skype_highlighting 0172/3901126 end_of_the_skype_highlighting 0172/3901126

Zum Rennablauf!

Es wird in drei Klassen gestartet Hardtail und Fully,  Starter unter 16 Jahren werden in der Juniorenkategorie gewertet.

  • ab 10:00 Uhr Startnummernausgabe
  • Freies Training bis 12:30 Uhr
  • 13:00 Uhr 1. Wertungslauf
  • 2. Wertungslauf
  • Siegerehrung
  • Im Anschluss Bratwurst und Bierchen

Startgebühren:

Startgebühr: 5€
Vereinsmitglieder Unterholz e.V.: 3€
Startnummernpfand: 2€

Zur Anmeldung

docDownload

Bitte druckt euch das Anmeldeformular aus und bringt es ausgefüllt mit, das spart Zeit und Nerven. (Und hier nochmal das Regelwerk-für-Rennen-des-Unterholz zum nachlesen.)

Für alle unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Eltern ganz wichtig, denn ohne Unterschrift gibt es keine Starterlaubnis!

Wir freuen uns auf spannende Rennen…

Punktevergabe

Punktevergabe zum Rennlauf:

Platz Punkte Platz
Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte
1 100 11 50 21 30 31 20 41 10
2 85 12 48 22 29 32 19 42 9
3 75 13 46 23 28 33 18 43 8
4 70 14 44 24 27 34 17 44 7
5 66 15 42 25 26 35 16 45 6
6 62 16 40 26 25 36 15 46 5
7 59 17 38 27 24 37 14 47 4
8 56 18 36 28 23 38 13 48 3
9 54 19 34 29 22 39 12 49 2
10 52 20 32 30 21 40 11 50 1

Sponsoren

Zweirad-Hassemer | Mertins Baumaschinen | Specialized | espiat.com |
Restaurant Uns Hüsung

operated by Waterbike Team University of Rostock
http://www.wbt.uni-rostock .de/

 

Am 30.10. startet das Finale der Landesmeisterschaft 2011 in Teterow.

 

Die Fahrer erwartet eine top präparierte Strecke, die mit mehr Kurven und größeren Sprüngen, anspruchsvoller sein wird als die aus dem ersten Meisterschaftslauf.

Nach dem sich einige Favoriten zwischenzeitlich durch Verletzungen und Ausfälle verabschieden mussten, könnte die Situation in den Gesamtständen kaum spannender sein.

Bei den Fullys werden wohl Dennis Hanta 170 Pkt. und Oliver Maag 160 Pkt. den Gesamtsieg unter sich aus machen. Dahinter ist jedoch noch alles offen, sowohl Peter Bellmann 129Pkt., Gunnar Dettmann 129Pkt., Daniel Schuh 128Pkt. und Jürgen Loitz 125Pkt. haben die reelle Chance auf den 3ten Podestplatz.

 

Bei den Hardtails hat der Rostocker Joseph Seidel die Meisterschaft nach zwei Laufsiegen mit 200 Punkten scheinbar schon in der Tasche.
Dahinter wird es dann aber ganz eng, Nico Gebhardt 155Pkt., Marc Landowski 151Pkt. und Sarah Gerlach 150Pkt. werden in Teterow ans Limit gehen müssen um die Konkurenz auf die Plätze zu verweisen.

 

Zur Veranstaltung
Bitte nutzt die Parkmöglichkeiten vom Gasthaus „Uns Hüsung“ und achtet darauf die Rettungswege frei zu halten.

Nach dem Rennen Gibt es für die Fahrer und Helfer bei „Uns Hüsung“ finest Bratwurst for free.
Wir laden euch herzlich ein die Saison am Grill nochmal gemütlich ausklingen zu lassen.

Also ölt die Ketten, trainiert die Beine und kommt zum Finale!!!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.