Für alle und jeden 17


Mir is grad zu Ohren gekommen, dass die Stadt eine Begehung unseres Geländes vorgenommen hat und zu dem traurigen Schluß kam, dass dort Müll verteilt ist und es aussieht als würde die Bahn so gut wie garnicht mehr genutzt werden. Die Stadtvertreter finden es überaus  schade, dass nach soviel Aufwand und Druck unserer Seits nun doch schon alles nach einem Jahr ins Erliegen kommt.

Kurz um, sie drohen damit uns das Gelände zu streichen!

Dann können wir auch den Verein wieder auflösen!

Aufgewacht!!!!!

Das gilt für alle und jeden, wir müssen endlich anfangen an einem Strang zu ziehen, es hilft nicht wenn 3 Leute sich für diesen Sport begeistern. Ich spreche hier vor allem unsere Jugend und Schüler an. Ihr ward es die den Stein wieder ins rollen gebracht habt als ihr das Gespräch mit Herrn Thoma angestrebt habt, und dafür danken wir euch, aber ihr ward die Masse für die es sich lohnte sowas aufzubauen und für die wir unsere Köpfe hingehalten haben. Aber es reicht nicht etwas zu starten, man muss es halten oder zu Ende bringen.

Lasst uns das Ding bitte nicht gemeinsam an die Wand fahren.

Brauchen wir die Bahn noch???

Ich erwarte Antworten und Kommentare von allen und jedem.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 Gedanken zu “Für alle und jeden

  • Björn

    Moin, das ist dann wohl leider der anfang vom ende der netten strecke, dann fahren in teteterow und umgebung downhillbikes nur noch zur zierde aufm bürgersteig… omg… aber das fahren sie ja schon seit geraumer zeit nur noch. Nur ein zwei hartnäckige exemplare fanden ab und zu den pfad zur ihrer natürlichen umgebung 😀

    OK, schluss mit lustig, meiner meinung nach hat das projekt keine zukunft, so hart das auch klingt. Ich hab zwar keinen überblick wie viel aktivität in den letzten 3 wochen an der strecke war, aber die zeit davor als daniel gunnar spanier etc und ich lediglich dort gekämpft haben war es schon ziemlich frustrierend was an beteiligung zu merken war… und das nen paar wochenenden hintereinander. Ich sehe auch ein das man nicht immer kann und das nicht immer unendlich motivation vorhanden ist sich die hände an den büschen zu zerhacken, aber wenigstens mal nen wort im inet schreiben oder wenigstens fürn stündchen raufkommen und sagen das man später wieder los muss oder, oder, oder… überhaupt mal zu merken das da noch andere hinter dem projekt stehen und fahren.
    Ich bin jetzt in Leipzig, daniel ist auch nur alle paar wochen da und gunnar hat auch so seine verpflichtungen im haus (:D) … bla bla bla und tim alleine wird das ding wohl auch nicht alleine reißen 😉
    SPRICH DIE STRECKE WIRD NUR ÜBERLEBEN WENN IHR JETZT ENTSCHEIDET DAS IHR DIES WOLLT UND EUCH BETEILIGT!!! IST DIES NICHT DER FALL SOLLTE MAN DEN FEREIN WOHL BESSER AUFLÖSEN, UM DEM VORSTAND NICHT NOCHMEHR STRESS ZU BEREITEN!!!

    greez

  • Foto-Bruno

    He,Leute….richtig,AUFGEWACHT !!!!!
    ….lasst die Bahn nicht sterben,es wäre der Hammer nach den Anstrengungen die Ihr alle gemacht habt! 🙁
    Die Strecke ist einmalig schön gelegen und für mich ist es immer noch ein Rätsel,wie Ihr die Bahn dort genehmigt bekommen habt….(die ganzen Auflagen möchte ich gar nicht wissen….;-)
    …und darum ist es um so wichtiger das ALLE jetzt AUFWACHEN!!!!
    Bleibt dran und haltet alles sauber und baut die Bahn weiter aus!
    ….ich glaube fest an Euch!!!
    Foto-Bruno möchte wieder kommen…..!!!? 🙁

  • Frank Scheitz

    Hallo Leute,

    es betübt mich sehr zu hören, dass der „Ordnungsdienst“ vor unserer Tür steht und mit dem Finger zeigt.
    Das soll in jungen Jahren ja schon so manches mal geholfen haben.
    Sieht es wirklich so schlimm aus, hat der Müllsack wirklich unterwegs ein loch bekommen?!?

    So ziehmlich heute vor einem Jahr machte ich einen meiner Träume wahr und besorgte mir diesen Traum, mein „Richi Zwotch X-Bike“.
    Als ich nach Tet kam und bei Gunnar an die Tür klopfte wusste ich noch von nichts von meinem Glück.
    Bis er mich dann auch auf kurzer Hand aufklärte. Hab da ganz schöne Augen bekommen.
    Ein Paar Monate später fand auch dann sofort das erste Rennen statt.
    Für mich großes Kino Freunde.

    Auch wenn ich derweil nur unter den letzen Dreien stehe hat mir jedes Rennen immer sehr viel Freude gegeben.. oder war es doch das Adrenalin ..mmhh
    Was auch immer, zumindestens hat es mich immer sehr stolz gemacht, Anderen zu berichten, was in meiner Stadt Teterow so abgeht.
    Immerhin sind wir die Mitte von M-V.

    Viel kann ich von Berlin aus nicht machen.
    Fahren will jeder gern, aufräumen dagegen die wenigsten.
    Gern würde ich auch mal mit meinem „Toy4“ vorbeisehn..

    Ich mede mich gern freiwillig, bei meine 7 freien Tagen, die mir derzeit im Monat bleiben (23 Tage Arbeit reichen gerade mal so aus, um Geld für meine Brasilien-Trip zu organisieren).
    Da soll man noch mal sagen Studenten können nicht arbeiten *g*

    Capoeirista haben viel Energia, die sie aber in der Regel nur gemeinsam aufbauen können.
    Was ich damit sagen will,
    wir müssen uns einfach zusammenschließen, denn nur dann wird es ein Kinderspiel und alle Türen stehen wieder offen.

    Natürlich können wir uns auch alle die „EIER“ schaukeln, was nur leider nicht so Kickt, wie ’n Jump über die „TODESHECKE“ z.B.

    Was wir benötigen ist ein gute Idee!
    (SimCity2000 z.B. hat jemand schon mal daran gedacht dort unsere Strecke nachzubauen) –>> virtuell gestalten

    Sicher ist es sehr schwieriges Gelände.
    Ich würde gern bei der Abholzung (Wurzelwerkbeseitigung sofern nötig)
    noch dieses Jahr dabei sein.
    Allerdings brauchen wir bestimmt etwas hilfe von Oben, sprich Hilfe von Sponsoren, was?
    Lasst uns noch einmal alles zusammentragen was wir haben…

    Jeder, und wenn ich sage JEDER meine ich auch jeden, muss seine Ideeen (Hilfestellungen) hier los lassen.

    Und dann hoffe ich, dass wenigstens Einer von uns die Übersicht behält und das Puzzle später noch zusammen setzen kann.

    Priorität, denke ich, hat:

    -> Freilegung des Hanges
    (Wenn wir sehen was uns an Platz zusteht, eröffnen sich ganz
    neue Perspektiven(gutes Stichwort Perspekto…laufrad hihihi)

    -> Frage? Fully-Zone & Dirt-Zone…
    (Ich glaube die Dirt-Jungs sind unzufrieden…)

    Wer nichts sagt, der kann auch nicht gehört werden. Wa?
    August bis September, bin ich noch ein paar Tage zu haben…
    Danach beginnt meine „aller letzte Gelegenheit“ mein Studium wieder auf die Reihe zu KRIEGEN

    Peace, Brothers & Sisters

    Sie haben uns etwas Lang gegeben, lasst es uns nicht so schnell wieder hergeben.

    Fraenk The Tank

  • Kai

    Habe die Bahn am Wochenende gerade abgelaufen. Sie schreit nach Liebe. Also rann an denn Speck. Der Dreck muss weg!!!
    Und das Grünzeug ebenso!

  • Gunnar

    Das soll jetzt kein Aufruf zum Arbeiten sein, die Bahn ist wie sie ist schon sehr schön, aber damit das so bleibt muss einfach nur gefahren werden. Darum geht es mir eigentlich, ich sehe dass auf der Bahn nicht gefahren wird und das finde ich sehr traurig, denn das würde schon reichen um die Vegetation wenigstens von der Strecke fern zuhalten. Mal ehrlich, wer war denn seit dem Rennen mal wieder oben um Spaß zu haben. Denn darum geht es ja, das ist unser Lohn für unsere Mühen, alle sollen da oben Spaß haben und einen kleinen Kick erleben dürfen, dafür muss natürlich auch ab und an mal eine Kleinigkeit getan werden, aber darum geht es mir hier mit diesem Aufruf garnicht.
    Es fehlen noch ein paar Beiträge, auf die ich schon sehr gespannt bin. Wir haben mehr als 5 Mitglieder. Ich will hören was EUCH quält, was euch gefällt und was ihr ändern wollt. Das ist nicht meine oder Daniels Bahn sondern UNSERE und ich will wissen ob wir ALLE noch unseren Spaß daran haben. Zur Errinerung wir sind eigentlich immernoch 25 Unterhölzer.

    So und ab dafür

    • Marianne

      Hey.Kannst Du mir sagen wo diue Strecke liegt??

      liegt Sie ev. in der Zukunft?
      Aber die Zukunft önnte ja auch inn Ihr liegen, oder etwa nicht?!

  • Jan

    Jaa es wäre echt schade wenn es die strecke in zukunft nicht mehr geben würde bloß es muss zu verstehen sein das ich kein bock habe immer einer von 4 bei den arbeitseinsätzen zu sein außerdem wenn es mal wieder eine große gruppe sein würde hätte ich wieder bock aber wie schafft man es das es eine größere gruppe wird wenn >>fast<< keiner bock hat und klar ihr älteren habt einen Job und alles bloß alle seh ich von euch auch nicht.

  • Milli

    meine herr’n was für probleme! …und super wie ihr sie angeht!
    „wir können gleich dicht machen!“ gute idee geht ja auch schön einfach.

    „ich will nicht 1ner von vier man beim arbeitseinsatz sein.“ bleib zu hause, dann bist du 1ner von 20 die nichts machen, liegst im trend und einfacher ist es auch. achso und du wärst in einer größeren gruppe.

    so wie ich das sehe ist das problem, dass niemand die strecke nutzt und müll der in knapp 30min. abgesammelt ist. Mit anderen worten ihr sollt spass haben und euren müll mitnehmen. okay es gibt wahrscheinlich viele gründe warum man nicht zum einsatz kommt, keinen bock auf müll sammeln hat. aber verdammte sche!sse welchen grund gibt es nicht mal auf der strecke zu heizen. interessant ist nicht wieviel gründe es gibt eine sache nicht zu tun, sondern WAS IST EIN GRUND ES ZU TUN? Vielleicht um spass zu haben?! oh shit und damit ist das problem ja schon fast aus der welt?! aber mal sehen wer noch ’ne gute ausrede hat um keinen spass haben zu müssen. bin mal gespannt was euch noch einfällt.

    mit besten wünschen milli

  • Jonas

    MANNMANNMANN…das ist doch alles scheiße immer wieder zu 4 oder zu5 da zu sein.
    Das mach dan echt kein sinn.
    wenn nie einer kommt.
    ich habe schon mal versucht allen zu sagen die schon lange nicht mehr gekommen sind das sie auch mal wieder kommen können…aber das sind alles sonne pappnasen…
    naja …. =-( schade 🙁

  • jason

    ja wenn nur immer drei bis vier leute da sind ist auch scheiße … na klar will ich das die bahn und unser verein bestehen bleibt aber wir hatten garde ferien und sind mit famlie weggefahren da hatten wir keine zeit und jetzt sind wir neunte und die klasse ist echt schwierig aber wir werden versuchen so oft wie möglich wiederhoch zu kommen … wir müssten mal ein termin festlegen wo alle mal kommen sollen und wir beraten wer noch lust hat bei unseren verein mitzuwirken

  • StefanStefan

    Hey das is schon ganzschön heftig das ihr überhaupt daran denkt dieBahn in den Sand zu setzen so viel arbeit und jetzt das… Naja man gibt sein bestes aber wenn nur 5-8 leute(geschätzt) mitmachen dan ist das beste ja wohl nicht gut genung.

    Ich wäre auch grundsätzlich für den forschlag von jason aber dann müsste ja mal von oben (vorstand) eine ansage kommen dan und dan is Vereinsversamlung ich sehe das jetzt aber nicht so als Kretig an den Vorstand sondern mehr als vorschlag

    mit diesen wortenn alles gute für den Verein
    euer Stefan

  • Nachtschatten

    Alter, wie krass is das denn!!
    die Strecke sieht sehr fein aus, der große Anlieger ist ne Marke.
    Ich guck mich schlau, befinde mich nämlich auch beim Bahnbau.
    Fahre ein elektrisch angetriebenes Motorrad und bau mir einen privaten Park in den Schrebergarten. So ein Gelände zu haben, wo man es denn mal krachen lassen kann und einen Scheiss auf alle Ordnungshüter/Oberförster etc geben kann ist das Derbste was ich mir vorstellen kann. Auch wenn ich als Uphiller dann eher auf der falschen Seite unterwegs bin, hoffe ich, das Ihr mein und das Interesse eurer Ordnungshüter als Anporn nehmt.
    Also wieder auf in die Falllinie !
    Rock on, ride electric

  • Gunnar

    Also das Fazit:
    Nach 4 Wochen haben es 9 Mitglieder und 5 Außenstehende geschafft ihre Meinung zu dem wichtigen Thema abzugeben. Scheinbar haben aber nicht alle das Thema erkannt, dafür gibt’s keine 6, aber auf jeden Fall ne Vereinsversammlung. Hier soll keiner zur Arbeit verdonnert werden und auch den Spaß zwinge ich niemandem auf. Ich möchte nur, dass ALLE ehrlich zu mir und dem Rest des Vorstandes sind.

    Frage:
    Fahrt ihr noch Fahhrad???
    Ist euer aktueller Trendsport immernoch Downhill???
    Was gibt es für Gründe sein Lieblingshobby nicht mehr auszuüben???