Bergamont Downhill Cup Teterow Round 3 Preview (am 26.08.2012) 7



Teaserfotos von Abenteur Waldreise

Nach der verdienten Halbzeitpause geht es jetzt für die Downhill Racer zur nächsten Runde nach Teterow. Es wurden andere Streckenabschnitte präpariert, so das eine neue Streckencharakteristik entsteht Step Ups, Step Downs, Hip Jumps, alles dabei was ein Racetrack braucht!

Bei den Junioren liefern sich Jakob Neubauer (Unterholz e.V.) und Robin Schlüter harte Rennen um die Meisterschaft. Jakob war in Neubrandenburg noch mit viel Pech unterwegs und will jetzt auf seiner Heimbahn den Vorsprung weiter ausbauen.

In der Damenklasse scheint Sarah Gerlach (Team Zweirad Hassemer) mit voller Punktausbeute auf dem sicheren Weg zur Meisterschaft, man darf gespannt sein ob sie es schafft die „perfekte“ Saison abzuliefern.

Bei den Hardtails ist Christian Engel durch sein Aussetzen in Neubrandenburg auf Rang zwei hinter Volker Michael zurück gefallen. Die Teterower Strecke hat ihm 2011 mit einer Handverletzung die Saison gekostet, solange das keine mentalen Hürden hinterlassen hat, sollten auch in dieser Klasse die Favoritenrollen klar verteilt sein.

In der am stärksten besetzen Klasse der Fullys, musste Marcus Kalle nach seinem Crash in Neubrandenburg abreißen lassen. Er ist jetzt punktgleich mit Carsten Wulff, genau 41 Punkte hinter Peer Gumin (Nox Cycles, DHB). Sollte Peer seine Top Form über die letzten beiden Rennen halten, sind diese Punkte von der Konkurrenz nur schwer aufzuholen. Aber wie man bei Marcus gesehen hat kann an einem Renntag viel passieren. Die Fights um die Podiumsplätze sind auf jeden Fall sehr spannend und wir werden wieder hochkarätigen Rennsport erleben.

Hier gibt’s die aktuellen Meisterschaftstabellen:

Zeitplan (26.08.2012):
09 Uhr Training
13 Uhr 1. Lauf DH Cup
anschliessend
2. Lauf DH Cup
Ca. 17 Uhr Siegerehrung


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu “Bergamont Downhill Cup Teterow Round 3 Preview (am 26.08.2012)

  • Robert strom

    Hi,

    ich bin vom Mountainbike Rider Magazine und würde gerne eine Tour zu euch bzw. dem dirtforce verein machen und außerdem bei euerm Downhillrennen starten.

    1. Könnt ihr mir informationen schicken?

    2. Könnt ihr mir ein Startplatz sichern?

    3. Hättet ihr lust mit in unsere dirtforce Story mit einbezogen zu werden.

    4. Habt ihr eine Idee, wie ich d3en Trip von der Route und Unterkunft her gestalten kann?

    Danke

    Robert Strom

  • Kevin Wolter

    Moin Moin,

    Ich leite so zu sagen ein Kleines Team aus Dem Norden Von Schleswig Holstein ( Flachland Nort Racing ) Und wir Würden uns gerne für euer Rennen an MElden wenn dieses Möglich ist ?!

    Wenn ja .

    Wo ?
    Wie ?
    Was ?
    Was soll es kosten ? :D;)

    Würde mich über schnelle und Kurze nachrict freuen wenn wir und am 26.08 sehen würden 😉

  • Marcel

    Hey jungs, ich würde auch sehr gern am 26. Zum 3. Lauf starten wäre das möglich?

    Bin vorher noch nie einen dh rennen gefahren und möchte es sehr gern versuchen! Nächste woche dienstag wollte ich dann noch mal mein bike und die strecke teaten würde das gehen bzw kann ich jemanden antreffen?

    Greez marci

  • Marcel

    Hey bin gerad auf dem weg zur strecke! Kann mir jemand fix erklären wie ich die strecke am schnellsten finde? Den bergring kenn ich ist das da vllt in der nähe?