Bergamont Downhill Cup Teterow Round 3 Preview (am 26.08.2012)



Teaserfotos von Abenteur Waldreise

Nach der verdienten Halbzeitpause geht es jetzt für die Downhill Racer zur nächsten Runde nach Teterow. Es wurden andere Streckenabschnitte präpariert, so das eine neue Streckencharakteristik entsteht Step Ups, Step Downs, Hip Jumps, alles dabei was ein Racetrack braucht!

Bei den Junioren liefern sich Jakob Neubauer (Unterholz e.V.) und Robin Schlüter harte Rennen um die Meisterschaft. Jakob war in Neubrandenburg noch mit viel Pech unterwegs und will jetzt auf seiner Heimbahn den Vorsprung weiter ausbauen.

In der Damenklasse scheint Sarah Gerlach (Team Zweirad Hassemer) mit voller Punktausbeute auf dem sicheren Weg zur Meisterschaft, man darf gespannt sein ob sie es schafft die „perfekte“ Saison abzuliefern.

Bei den Hardtails ist Christian Engel durch sein Aussetzen in Neubrandenburg auf Rang zwei hinter Volker Michael zurück gefallen. Die Teterower Strecke hat ihm 2011 mit einer Handverletzung die Saison gekostet, solange das keine mentalen Hürden hinterlassen hat, sollten auch in dieser Klasse die Favoritenrollen klar verteilt sein.

In der am stärksten besetzen Klasse der Fullys, musste Marcus Kalle nach seinem Crash in Neubrandenburg abreißen lassen. Er ist jetzt punktgleich mit Carsten Wulff, genau 41 Punkte hinter Peer Gumin (Nox Cycles, DHB). Sollte Peer seine Top Form über die letzten beiden Rennen halten, sind diese Punkte von der Konkurrenz nur schwer aufzuholen. Aber wie man bei Marcus gesehen hat kann an einem Renntag viel passieren. Die Fights um die Podiumsplätze sind auf jeden Fall sehr spannend und wir werden wieder hochkarätigen Rennsport erleben.

Hier gibt’s die aktuellen Meisterschaftstabellen:

Zeitplan (26.08.2012):
09 Uhr Training
13 Uhr 1. Lauf DH Cup
anschliessend
2. Lauf DH Cup
Ca. 17 Uhr Siegerehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.